Eutin wird auch liebevoll das " Weimar des Nordens " genannt.

So wirkte der Goethe-Maler Tischbein hier, der Komponist Carl Maria Weber wurde hier geboren.

Eutiner Schloss
Eingang zum Schlosshof
Blick von der Schlossanlage auf den Wasserturm
Großer Eutiner See
Seen-Rundfahrt
Marktplatz mit Blick auf die Marienkirche
Rathaus
Historische Altstadt